Der Skatepark in Mödling braucht eure Stimme!

Die Mödlinger Skateboarder haben sich zusammengetan und eine Online-Petition erstellt, um ihren Skatepark wieder auf Vordermann zu bringen. Auch wenn der Park momentan gar nicht so schlecht ausgestattet ist, mit den Zeiten vor dem Abriss vor einigen Jahren ist er keinesfalls zu vergleichen. Und das obwohl die Stadtgemeinde Jahr für Jahr verspricht, dass der Park wiederhergestellt wird und dann doch plötzlich kein Budget da ist. Um das für 2014 endlich zu ändern, soll eine Unterschriftenliste den Politikern von Mödling vor Augen führen, dass es hier Handlungsbedarf gibt.

skatepark-mödling-früher-heute-vergleich

Wie gesagt, nicht so schlecht, aber lange nicht der Park, der er früher mal war! Um Mödling wieder zu einem interessanten Park zu machen, braucht ihr euch nur 30 Sekunden. Bitte nehmt euch die Zeit und helft den Mödlingern!

>> zur Online-Petition <<

Petition für den Skatepark in Mondsee

Wie gut wir das Gefühl doch kennen, wenn einem der geliebte Skatepark von der Gemeinde entrissen wird. Skaten ist halt für Kinder und so, der “Skaterplatz” nicht so wichtig. Da hilft nur eines: Mit Händen und Füßen dagegen wehren und verhindern, dass die Gemeinde einfach tut, was sie will! Genau das macht gerade die Jugend in Mondsee, die wegen eines touristischen Modelleisenbahnmuseums ihren Platz verloren haben und mit den Obstacles ins schlecht erreichbare und stinkende Gewerbegebiet umziehen mussten. Zudem ist der Platz nun auch deutlich kleiner geworden und bietet weder Anfahrt noch ordentliche Ausfahrt. Kurz gesagt also ein schlechter Witz …

Deshalb gibt es jetzt eine Petition für eine bessere Lösung, die EURE STIMME braucht. Also kümmert euch um eure Kollegen, nehmt eine Minute eures Lebens und tragt euch ein: Go for it!

Links: Petition auf change.org | Facebook-Gruppe