2014 Kimberley Diamond Cup – Street World Championship

Vielleicht träumen nicht alle Skateboarder von viel Geld, Ruhm oder fetten Sponsorships, aber die Träume von Kelvin Hoefler sind in Erfüllung gegangen. Der 21 jährige Brasilianer hat mit seinem “switch front blunt down the rail” und “tre flip lip the rail” die KDC Street World Championship gewonnen. Tommy Fynn aus Australien ist ohne Tränen mit einem knappen 2. Platz nach Hause gegangen.

Preview Image

Mehr über den Event:
http://www.worldskateboarding.com/kelvin-hoefler-wins-2014-kdc-street-world-championships/

und hier:
http://www.kimberleydiamondcup.com/

Element Europe – Hold it down

Wir posten das neue Video vom europäischen Element-Team aus gutem Grund so spät. Die Veröffentlichung am Wochenende erfolgt nämlich exklusiv über Berrics, die sich mittlerweile erlauben, zwischen jedem Part eine Werbung – die man ohnehin schon 12x gesehen hat – einzublenden. Geht’s scheißen, Berrics! Zur Wiedergutmachung hat Element das vollständige Video nun auf YouTube hochgeladen. Hier sind die Parts von Karsten Kleppan (wöd!), Ross McGouran und Nassim Guammaz (letzter Trick ist schwer suizid). Unterstützung gibt es von Madars Apse, Phil Zwijsen, Michael Mackrodt, Ruben Rodrigues und Guillaume Mocquin.

Preview Image