Deathwish-Video auf iTunes zum Download verfügbar

Mit dem heutigen Tag ist das Deathwish-Video endlich auf iTunes verfügbar. Für 9,99 Euro gibt es Parts von Erik Ellington, Jon Dickson, Brian Slash Hansen, Neen Williams, Furby, Jim Greco, Moose und Lizard King. Was wir im Vorfeld schon so gehört haben, ist das garantiert eines der besten Videos dieses Jahres und damit ist euer Geld sicher nicht schlecht angelegt.

Preview Image

Download: itunes.apple.com

Transworld “Perpetual Motion” jetzt auf iTunes

Das neue Transworld-Video hat es heute auf iTunes geschafft und ist dort für 9,99 Euro zum Download verfügbar. Mit dabei sind dieses Mal Walker Ryan, Tom Remillard, Josh Matthews, Silas Baxter-Neal, Julian Davidson und Jimmy Carlin. Das Geld sollte also gut angelegt sein.

Preview Image

Hat es jemand von euch schon gesehen?

DGK – Parental Advisory

Gerade eben ist das neue DGK-Video auf YouTube gelandet. Bekanntlich wird es nicht sonderlich lange online sein, also beeilt euch lieber. Ich hab’s mir übrigens per iTunes gekauft und es war definitiv die 10 Euro wert. Leider ist nur in etwas 50-60% des Videos tatsächlich in HD, ein Teil der Footage wurde nach oben skaliert und schaut dementsprechend schwächer aus. Vom Skateboarding her ist das Video dafür auf höchstem Niveau und bringt pures Street-Feeling auf. Go for it!

Preview Image

DGK “Parental Advisory” auf iTunes verfügbar!

Für 7,99 Euro bzw. 9,99 Euro für die HD-Version könnt ihr euch ab sofort das neue DGK-Video von iTunes saugen. Mittlerweile kann man es auch hierzulande problemlos mit der Kreditkarte bzw. einer Apple-ID kaufen und muss nicht mehr auf einen amerikanischen Gutscheincode zurückgreifen.

Btw, ich hab mir das Video übrigens gerade eben gekauft und wenn ich ein bisschen Zeit habe, gibt’s ein kleines Review davon. Man hört ja, dass es angeblich besser sein soll als “Pretty Sweet”. Schauen wir mal …

Pretty Sweet ab 27. November im Handel

Wer es nicht zur Wien-Premiere vom neuen Girl-Chocolate-Video geschafft hat und auch nicht am 24.11. nach St. Pölten kommen kann, der muss zum Glück nicht lange warten! Ab 27. November ist Pretty Sweet nämlich schon als Blu-ray und DVD in den lokalen Skateshops verfügbar. Sollte das bei uns im Lande nicht der Fall sein, dann kann man immer noch zu iTunes greifen. Besser als nichts, oder?

Alex Olson macht in Pretty Sweet einen FS 360 über einen Picnic-Table. Transworld hat davon dieses Wallpaper veröffentlicht.

Um die Zeit bis dahin totzuschlagen, haben wir für euch einen wirklich guten Beitrag auf Berrics gefunden. Er hört auf den seltsamen Namen “Remote Viewing – Guy’s and Biebel’s Park”, zeigt aber eigentlich nur feinste Parkfootage von den Girl-Chocolate-Leuten und ein paar weiteren Homies. Darunter befinden sich auch jede Menge Tricks von Guy und Eric Koston! Hier geht’s lang zum Video.