Abgesagt: Treffen zur Erweiterung des Mödlinger Skateparks

Am Mittwoch, den 20. April findet um 14:00 im Mödlinger Wirtschaftshof ein Treffen zum Thema Erweiterung des Skateparks statt. Willkommen sind all jene, die etwas Konstruktives dazu beitragen können und wollen. Hier die offizielle Ausschreibung von der Stadtgemeinde:

Die Stadtgemeinde Mödling beabsichtigt den Skaterplatz in Mödling zu erweitern. Die vorhandenen obstacles sollen ergänzt werden. Vorgesehen ist, dass ein Team aus Jugendlichen das Projekt, von der Planung bis zur Fertigung, selbst entwickelt.

Projektauftakt: Mittwoch 20.4.2011, 14 Uhr im Wirtschaftshof, Mödling, Fabriksgasse 5-9

Ablauf: Allgemeine Besprechung, Brainstorming, Festlegen der weiteren Vorgangsweise, Besichtigung des besteh. Skaterplatzes

Nachdem der Skatepark in Mödling nur noch ein Bruchteil seiner selbst ist, könnte diese Erweiterung auch für einen Neustart verwendet werden. Es stellt sich unserer Meinung nach die Frage, ob man weiterhin auf die weniger massiven “Massive Ramps” setzen soll – siehe Achau, Wr Neudorf und Co -, oder vielleicht ein billiger, weil größerer Anbieter wie IOU Ramps zum Einsatz kommt. Eure Meinung und eure Vorschläge zu diesem Thema werden gerne am Mittwoch gesehen!

Update, 20. April

Das Treffen wurde leider abgesagt, soll aber noch “gegen Ende der Woche” stattfinden. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald wir etwas wissen!

Kein Skate 4 mehr!

Eine traurige Nachricht gleich zum Wochenbeginn: Durch die “schlechteren” Verkaufszahlen des dritten Teils des halbwegs realistischen, aber einzig ernst zu nehmenden Skateboard-Videospiels hat Electronic Arts keine Pläne für ein weiteres Skate. Als wäre das nicht schlimm genug, schaut es auch schlecht für diversen DLC-Nachschub be Skate 3 aus. Nach dem eigentlich recht gelungenen San Van Party Pack mit Art Gallery und dem Marraffa Skatepark wird es auch für Teil 3 keinen neuen skatebaren Content mehr geben.

Kein Nachfolger mehr für Skate 3 ...

Wirklich schade, denn jetzt hat die Skateboard-Gemeinde erst recht wieder keine lebende Skateboard-Simulation. Worauf sollen wir uns jetzt im Frühling freuen? Doch nicht etwa auf schönes Wetter und trockene Straßen, oder?

Brandon Westgate. Neuer Shoe, neuer Part: 15.1.11

Der Trend geht definitiv in Richtung Solo-Parts. Nein, sogar definitiv in Richtung frühe Ankündigungen, um die ohnehin leidende Skateboarder-Gemeinde auf Solo-Parts heiß zu machen. Irgendwie so. Jedenfalls wird Brandon Westgate zur Feier seines Pro-Shoes am 15. Jänner 2011 einen Videopart auf Lager haben. Lasst uns raten … iTunes?

Neues vom Biedermannsdorfer Skatepark

Wir haben Neuigkeiten zum Biedermannsdorfer Skatepark. Es sind zwar nicht die besten, aber wie sagt meine Oma immer … “besser ois a staah om schädl!”. Sie wird schon recht haben. Jedenfalls ist das Budget für die neuen Obstacles vom Gemeinderat fixiert worden. Wollt ihr wissen wieviel? 6000 Euro! Nein, das ist nicht sonderlich viel. Aber wir können definitiv zwei IOU-Curbs dazustellen. Was genau können sich die Locals bis in den Frühling noch aussuchen. Irgendwelche Vorschläge von euch?

Hallen-Eröffnungsparty der 20 Zoll Zone, 4.12.

Wir haben es bereits in unserem letzten Post über die neue Leobersdorfer Trendsporthalle angekündigt und jetzt ist es soweit: Die 20 Zoll Zone wird feierlich am 4. Dezember 2010, ab 14:00 eröffnet. Dabei wartet Musik von Dj Southurban auf euch, sowie ein Bunny-Hop und ein Best-Trick-Contest in Aufblas-Kostümen. Für gegrillte Verpflegung und Buffet ist ebenso gesorgt, der Eintritt ist frei!

Natürlich dreht sich die 20 Zoll Zone dem Namen nach rund um unsere benachbarte Fahrradgemeinde. Laut den Betreibern sind allerdings alle Trendsportarten herzlich Willkommen, bei ihrem Verein mit dabei zu sein. Für eine monatliche Mitgliedsgebühr von 20 Euro, könntet ihr dort also Unterschlupf finden. Zur 20 Zoll Zone geht es hier lang: