Noch ein Grund den Badener Contest zu besuchen …

Neben dem fetten Hauptgewinn der “Golden Girls”-Serie und dem Würstelstand haben wir einen weiteren Grund den Skate-Contest in Baden am 4. Juni zu besuchen. Money Boy – wir weigern uns ihn als Rapper zu beschreiben – kommt und dreht für euch in der Halle B den SWAG auf.

Und hier kommt der Knaller: Wir haben für euch 3x VIP-Eintrittskarten organisiert und die könnt ihr jetzt gewinnen:

Wie hießen die Songs von Arto Saaris Part in Flip “Sorry”?

Die ersten drei richtigen Antworten gewinnen, also gebt Gas, um dort ordentlich Party machen zu können! Hier noch alle Infos dazu:

Star Special Live Act: Money Boy!

cd Dj Mike Nufam
group 16+

Date Sa, 4. Juni 2011
Time 21 Uhr

House HalleB
Euro VVK 6€ | AK 8€

Star gratis Eskimo Eis für alle
Star free Entry für spark7 Members

Hier noch einmal der Flyer vom 3Sixty Skate-Contest in Baden:

Thrasher’s King of the Road 2010: Free download!

Es ist soweit, King of the Road 2010 ist endlich zum Download verfügbar. Scheiß Webisodes, die dieses einmalige Event eeeewig in die Länge gezogen haben, um thrashermagazine.com möglichst viel Traffic zu bescheren. Na ja, eigentlich sollte man es ihnen nicht verübeln, es handelt sich ja schließlich um kostenlosen Content. Wie auch immer, das Video hat heiße 758 MB und ist als MP4 per Klick auf folgendes Foto erhältlich:

Ryan Sheckler gewinnt Hall of Game Award

Am Montag kamen Stars wie Kobe Bryant, Nelly, Snoop Dogg, First Lady Michelle Obama (via TV-Schaltung), Andrew WK, Deshwan Jackson, Paul Rodriguez, Chris Cole und Ryan Sheckler für die “Hall of Game Awards” zusammen. Veranstaltet wurde das Event von dem amerikanischen TV-Sender Cartoon Network, durch die Show führte Tony Hawk.

Unser Rollbrettsport hat dort groß abgeräumt: In der Kategorie “Alti-Dude / Alternative Sports High Flyer” waren Paul Rodriguez, Ryan Sheckler, Travis Pastrana und Shaun White nominiert. Den Award nahm dann Plan-B Pro Ryan Sheckler mit nach Hause.

Am Wochenende wird Cartoon Network die “Hall of Game Awards” im US-Fernsehen ausstrahlen. Ein Termin für Deutschland/Österreich ist noch nicht bekannt.

Gratuliere, Ryan …

Preview Image

Roman Baier´s got Pop

Hiermit möchten wir euch ein weiteres Talent im österreichischen Skateboarding vorstellen. Roman Baier kommt aus Baden Umgebung und hat mächtig Pop! Der 24-jährige dürfte euch eventuell auf einigen Contests mit Flip-Front-Boards und Late-Flip-Spielereien aufgefallen sein.

Unterstützt  wird Roman vom 3Sixty Skateshop in Baden.

Ist Halfpipe wieder in?

Nachdem Skaten in jedem Fall trendiger ist, denn je zuvor, gibt es natürlich auch wieder jede Menge riesige Events … besonders in der USA. Dass dort natürlich kein normaler Skatepark ausreicht, sondern Super-Uber-Megaramps nötig sind, haben ja die X-Games und die Dew Tour schon Jahr für Jahr bewiesen. In diesem Refugium sind natürlich auch ganz andere Skateboarder zu sehen, wie zum Beispiel Pedro Barros. Auch wir haben diesen Namen noch nie gehört und umso mehr verwundert, wie “Tony Hawk”-mäßig der Junge abgeht. Seht selbst:

Preview Image