King of the Road 2011: Webisode 12

Tony Trujillo posiert nackt für Ed Templeton, Arto Saari ist die ganze Folge lang als Chad Muska mit Ghettoblaster unterwegs und Elijah Berle holt sich einen Haarschnitt mit “The Berrics”-Gravur, um die “terrible haircut”-Punkte zu holen. Alles in allem also wieder einmal eine gelungene Episode. Schade, dass es bald dem Ende zugeht …

Preview Image

Dieses Wochenende ist Tampa Pro

Gerade eben geben es sich alle Pros mit Rang und Namen auf den Obstacles des Skateparks of Tampa. Der Kurs hat sich seit Tampa AM 2010 nicht wirklich verändert – wir erinnern uns an den entscheidenden Run von Elijah Berle -, also sind wir gespannt, was die Pros da herausholen können. skateboarding.com hat bereits ein Video über die offene Practice online gestellt, dass schon einen sehr guten Vorgeschmack gibt. Zu sehen gibt es smoothen Style von Luan Oliveira, Brandon Westgate, Paul Rodriguez, Ryan Decenzo und und und. Genau das Richtige nach dem heutigen Skatenachmittag!

Elijah Berle gewinnt Tampa AM

Die Pros von morgen haben sich das ganze Wochenende mit den Rollbrettern auf höchstem Niveau bekämpft und das sind die Namen, die es nach ganz vorne geschafft haben:

1. Elijah Berle
2. Ishod Wair
3. Jon Cosentino
4. Kevin Romar
5. Jeff Marshall
6. Felipe Gustavo
7. Julian Christianson
8. Ben Hatchell
9. Kyle Walker
10. Matt Berger
11. Jack Olson
12. Shawn Hale

Ich bin ja noch immer hin und weg von dem dicken 360flip über das Bank-Table-Bank-Obstacle von Jon Constantino. So stylisch … aber schaut es euch selbst in der wirklich gut gemachten Zusammenfassung von Transworld Skateboarding an. Es wird sowohl das beste aus den Finalruns, als auch dem Best Trick-Contest gezeigt.