Omar Hassan Concrete Jihad

Omar Hassan hat eine Menge Material gespart und damit einen exklusiven Full-Part zusammengeschnitten, der nun auf der Webseite von Thrasher kostenlos zur Verfügung steht. Hassan kümmert sich dabei um das, was er am besten kann: Pools, mysteriöse Concrete-Parks, wieder Pools und natürlich diverse verrückte Spots (und Pools). Zum Schluss gibt’s eine Line in einer knarrigen Wasserrutsche. Nix für Luschen!

Preview Image

Jaws ist “In The Park”

Es tut uns echt leid, dass wir euch andauernd mit Aaron “Jaws” Homoki nerven, nur produziert derzeit niemand auch nur annähernd soviel Material wie er. In seinem neusten Clip auf Strange Notes – wo übrigens wegen ihm die “Shark Week” ausgerufen wurde – sehen wir Footage von einem Tag in einem Park und damit auch seine abartigen Transition-Skills. Er bombt sich einfach überall raus und überall drüber.

Preview Image

Spot: Mödling Hauptstraßen-Curbs

Wer in den letzten Wochen mit dem Auto in Mödling unterwegs war, der wird vielleicht über die riesige Baustelle in der Nähe vom Bahnhof gestolpert sein. Zum Glück der Skateboarder entsteht dort nämlich gerade eben eine neue Hauptstraße und damit herrliche neue Curbs bzw. auch Manualbases. Diese sind aus gegossenem Beton, etwa 40 cm hoch und erinnern an unlackierte Concrete Rudi-Rampen. Das schärfste an den neuen Dingern ist wohl die Fast and the Furious-mäßige Unterbodenbeleuchtung. Definitiv jede Menge Wachs mitbringen und aufpassen, dass man nicht erwischt wird.

“Gefährliche Curbs mit stylischer Unterbodenbeleuchtung”| 4/10 Spot Points | Google Maps