Statos macht Schluß!

Eine traurige, wenn auch verspätete Nachricht von der österreichischen Skatemedien-Front: Statos aka Philipp wird laut Abschieds-Post seinen Blog nicht mehr weiterführen. Grund dafür ist nicht nur fehlende Motivation, sondern auch die Tatsache, dass er sich in den letzten beiden Jahren “relativ ausgebrannt” hat. Ich kann es gut verstehen, besonders das regelmäßige Aktualisieren eines Blogs erfordert verdammt viel Zeit und das neben dem Beruf zu machen, ist nicht immer leiwand und wird nicht selten von dem Gedanken begleitet, einfach drauf zu scheißen. Es ist trotzdem echt schade, wir werden speziell die genialen Zusammenschnitte, aber auch seine Photoshop-Künste schmerzlich vermissen. Dafür soll noch in den Wintermonaten ein Statos-Heft entstehen, das mit bekanntem und unbekannten Material eine Retrospektive bieten soll. Wir sind gespannt!

Zum ehrenhaften Abschied werden wir genau 21 Mal gemeinsam mit dem Assi-Andi durch ein Megafon “in die Fotze furzen”:

Preview Image

Knochenjob

Das hier ist mittlerweile der 310. Post in unserem österreichischen Skateboard-Blog. Auch ich hätte nicht gedacht, dass es soweit kommen würde, aber freue mich umso mehr, dass es tatsächlich Leute gibt die tagtäglich hier lesen! Das spiegelt sich auch in unseren Zahlen wieder und seit letzter Woche sind wir über die 10.000 Seiten/Monat gerutscht. Wenn wir so weiter machen, dann werden wir sogar noch ernst genommen und dann fangen wir erst wirklich an! 😀

Aber ihr wisst ja, dass wir große Pläne für dieses Sommer haben. Erstens planen wir eine kleine Plattform, um die Fotografen unter euch zu “hosten” und andererseits wollen wir natürlich noch mehr eigenen/österreichischen Content online stellen. Weiters werden wir eine Zusammenarbeit mit Monster Energy starten und laufend für Gewinnspiele und weitere Action sorgen.  Bis dahin müssen wir noch immer unseren täglichen Knochenjob verrichten. Das machen wir aber momentan richtig gerne. Erstens weil es verdammt schön draußen ist und deshalb ausreichend dem Rollbrett frönen konnten, und zweitens weil wir etwas für euch haben: Oh ja, das Bones-Logo macht sogar sinn, denn wir haben das neue Knochen-Video für euch aufgestöbert und es ist so richtig geil. Unbedingt anschauen! Inklusive Bonus-Material …

Guess who the fuck?!

Wenn es derzeit einen Trend beim Skateboardfahren gibt, dann hat er nichts mit dem Kleidungsstil, den Tricks oder gar dem Skateboard an sich zu tun. Nein, der aktuelle Trend ist es, einen Pro für sein Team namenlos anzukündigen und die Menge gespannt warten und dabei raten zu lassen, um wen es sich doch handeln könnte. So geschehen bei Chris Cole und DC, Nijah Huston bei seiner Rückkehr zu Element und nun spannt uns auch Osiris auf die Folter. Abgesehen davon, dass wir das sehr nervig finden, wollen wir dann doch auch wissen wer es ist. Wisst ihr es? 😀

Preview Image

Hier der offizielle Beitrag im Blog von Osiris.