Deon Williams

Egal ob Gaps, Rails, Lines und Tech-Tricks auf Ledges, der australische Skateboarder Deon Williams meistert jede Street-Kategorie und das auch noch äußerst stilsicher. Es muss ein Gen sein, das darüber entscheidet, ob man es kann … oder halt nicht. Deon Williams hat definitiv mehrere dieser Gene bekommen!

Preview Image

The Mobbn Deep Video: Tommy Flyn

Den Namen Tommy Flyn könntet ihr bereits gehört haben, denn der junge Australier ist mittlerweile schon für Stereo als AM unterwegs. Wie gut er wirklich ist, zeigt aber erst das neue, unabhängige Skateboard-Video “Mobbn Deep” aus Australien. Toller Style und interessante Tricks, die wir da zusehen bekommen, auch wenn es den Machern des Videos in den YouTube-Kommentaren nicht sonderlich recht ist, dass der Part upgeloadet wurde. So negativ sehen wir das allerdings nicht, denn sonst wüssten wir gar nicht, dass dieses Video existiert. Für 22 australische Dollar könnt ihr euch jedenfalls auf dieser Webseite die DVD von Mobbn Deep holen!

Preview Image

Sam Giles

Der Australier scheint keine Angst zu haben, wenn er sich mit dem Rollbrett ganze Häuser runterwirft. Zumindest zeigt das ein halbwegs aktueller Videopart, in dem es neben dicken Ollies und schwer vorstellbaren Railtricks auch konstant hübsche technische Kombinationen zu sehen gibt – der Kickflip FS Nosegrind ist einfach zu schön! Aber macht euch selbst ein Bild davon:

Preview Image

Übrigens sind auch gute Skateboarder nicht vor Arbeitsunfällen gefeit. Der gute Junge wurde vor Kurzem laut den Slap-Pals im Gesicht verbrannt und konnte deshalb nicht skaten. Hoffentlich hat sich das bald erledigt, denn mit dem Talent sollte er unserer Meinung nach zukünftig ohnehin nur mehr mit dem Skateboard sein Geld verdienen müssen. Jamie Thomas, hol ihn dir!