Spot: Mödling Hauptstraßen-Curbs

Wer in den letzten Wochen mit dem Auto in Mödling unterwegs war, der wird vielleicht über die riesige Baustelle in der Nähe vom Bahnhof gestolpert sein. Zum Glück der Skateboarder entsteht dort nämlich gerade eben eine neue Hauptstraße und damit herrliche neue Curbs bzw. auch Manualbases. Diese sind aus gegossenem Beton, etwa 40 cm hoch und erinnern an unlackierte Concrete Rudi-Rampen. Das schärfste an den neuen Dingern ist wohl die Fast and the Furious-mäßige Unterbodenbeleuchtung. Definitiv jede Menge Wachs mitbringen und aufpassen, dass man nicht erwischt wird.

“Gefährliche Curbs mit stylischer Unterbodenbeleuchtung”| 4/10 Spot Points | Google Maps

Auch lässig:

Leave a Reply