Oberlaa Banks

Wer schon einmal in Wien mit dem Skateboard war, wird sicherlich auch den amerikanischen Skatepark in Oberlaa kennen. Der ist seit jeher aber gar nicht der Hauptgrund, um in den 10. Bezirk zu fahren, denn viel interessanter sind die altbekannten Oberlaa Banks direkt am See. Aus aktuellem Anlass haben wir ein paar frische Fotos des Spots für euch parat:

oberlaa banks - übersicht

Wie ihr sehen könnt, ist sowohl die Anfahrt übel, als auch diverse raue Stellen auf der Bank selbst. Abgesehen davon, dass ihr bei einer unüberlegten Bewegung euer Deck im See versenkt. Aber hey, das gehört dazu wenn man ein ordentliches Foto von einem stylischen Trick machen will. Wer also noch nicht dort war, sollte das in jedem Fall nachholen. Die Freundin kann währenddessen am See chillen …

“Schöner Spot, hässliche Anfahrt” | 6/10 Spot Points | Google Maps



Auch lässig: