Neubaugürtel-Park: Eröffnung am 12. November

Der auch für Skateboards befahrbare Neubaugürtel-Park befindet sich kurz vor der Fertigstellung und wird am 12. November um 14:30 feierlich aber ohne Brötchen und Getränken eröffnet. Wir waren bereits vor Ort und haben uns angesehen wie steil die Banks tatsächlich sind. Sie sind verdammt steil! Bedenkt jedoch, dass dies kein reiner Skatepark ist, sondern mehr ein öffentlicher Park mit Skate-Möglichkeit. Die Rampen wurden deshalb auch von einer normalen Baufirma aufgestellt und sind demnach nicht ganz planmäßig geworden. Alles in allem sollten wir trotzdem mehr als dankbar sein, dass überhaupt ein neuer Park aus dem Nichts gestampft wird. Wer dennoch Beschwerden hat, findet hier zwei direkte Kontakte zur Stadt Wien, um seiner Undankbarkeit freien Lauf zu lassen.

Der Neubaugürtel-Park bekommt seinen Asphalt. Curbs und Banks sind bereits fertig.

Der Neubaugürtel-Park bekommt seinen Asphalt. Curbs und Banks sind bereits fertig.

Quelle: Darko Stevanovic via Facebook

Update, 18. Oktober:

Eine gute Neuigkeit für alle Ungeduldigen! Darko konnte eine inoffizielle Eröffnung am 31. Oktober um 15:00 für euch herausholen. Das heißt, dass ihr ab diesem Zeitpunkt in dem neuen Park skaten dürft. Hoffen wir, dass es noch halbwegs warm draußen ist! Ein neues Foto gibt es auch noch:

Der Neubaugürtel-Park ist fertig, ab 31. Oktober darf gefahren werden!

Der Neubaugürtel-Park ist fertig, ab 31. Oktober darf gefahren werden!

Auch lässig:

Leave a Reply