That’s what it’s all about: “Freeling”

Manchmal verliert man im hektischen Alltag gerne mal die Essenz des Skateboardens aus den Augen. Beim Skaten kommt es nämlich nicht zwangsweise auf den besten Style, das Mitmachen bei Contests oder gar auf Tricks an. Klar ist all dies auch ein großer Teil davon, aber essenziell ist die unglaubliche Freiheit auf dem Brett und die lässige zweite Family, die man Tag für Tag trifft und mit der man gemeinsam diesen einzigartigen Lifestyle schafft, der uns dazu veranlasst, das zu tun, was wir tun. Skaten. Gut, dass uns folgender Streifen mit dem passenden Namen “Freelings” aus dem besagten Alltag reißt und uns daran erinnert, was uns am Skateboarden wirklich liegt.

Preview Image
Auch lässig:

Leave a Reply