Steve Perdue

Mit einer überraschenden Ansage macht Steve Perdue auf sich aufmerksam. Er hat in den letzten 3-4 Jahren Footage für einen neuen Videopart gesammelt und veröffentlicht trotzdem vorab einiges an “Throwaway”-Material auf YouTube. Die Anführungszeichen haben einen Grund, denn an diesen 2,5 Minuten ist unserer Meinung nach überhaupt nichts zum Wegwerfen:

Preview Image

Da sind wir natürlich mehr als gespannt, was Steve dann für seinen vollen Part abliefern wird. Das kommende Video heißt übrigens “American Folklore” und kommt vom unabhängigen Medium Toebock. Wir halten für euch Ausschau!

Auch lässig:

Leave a Reply