Paul Rodriguez stellt seinen “Street Cinema”-Part von 2001 nach

Zum Spaß an der Freude versucht P-Rod seinen ersten Skatepart von 2001 – er war damals 15 – in nur 24 Stunden nachzustellen. Insgesamt sind es 46 Tricks und die sind ganz und gar nicht ohne … von Switch Heel Frontside Noseslide bis zu größeren Railtricks ist alles dabei. Natürlich müssen nicht die wirklich Spots dafür herhalten, sondern nur äquivalente Obstacles aus P-Rod’s Halle und dem neuen Berrics-Park. Trotzdem ist das Video gelungen, weil man der Trickmaschine “Paul Rodriguez” dabei entspannt über die Schulter schauen kann. Er hat definitiv Spaß dabei! Weniger erträglich ist der werte Steezus Christ, der leider immer die Pappn offen haben muss.

Part 1

Preview Image

Part 2

Preview Image
Auch lässig:

Leave a Reply