Marco Helm

Straigt outta Sankt Pölten kommt Marco Helm und hat für seinen Sponsor Yux! einen 6 Minuten langen Part gefilmt, um der Welt zu sagen, dass er wieder am Brett steht. Was ist passiert? Ein derber Sturz mit dem Kopf voran in den Boden, der auch am Anfang des Parts gezeigt wird. Das hätte so manchen Skateboarder für immer von seiner Sucht befreit. Dass das bei ihm nicht der Fall war, beweist das folgende Video:

Preview Image
Auch lässig:

Leave a Reply