Man muss ihn einfach lieben: Brandon Westgate

In seinem Epicly Later’d haben wir gesehen, dass Westgate ruhig, reserviert und bescheiden ist, sein Leben im Griff hat und alles andere als in den Tag rein lebt. Und dennoch ist er ein Biest am Skateboard. Scheinbar braucht nicht jeder die Scheiß-drauf-Attitüde, um sich irgendwo runterzuschmeißen. Oder wie in diesem Fall eben rauf …

Brandon Westgate - Huge gap

Auch lässig:

Leave a Reply