Forrest Edwards ist richtig gut!

Der unsympathische Typ aus Slap’s letztem One in a Million lässt in den letzten Tagen immer wieder von sich hören und beweist, dass ihm das derzeitige Sponsorship richtig gut tut. Dieses Handyvideo zeigt zum Beispiel ein dickes Gap in seinem heimischen Skatepark und weil er grade gut drauf ist, gibts nachher noch einen Nollie Heel BS Lipslide auf einem kleinen Rail.

Preview Image

Aber das ist noch nicht alles. Sein neuster Streich hat ihm einen Finalplatz in Berrics’ Bang Yoself 3 beschert. Ein kleiner aber feiner Part mit dicken Gap- und Railtricks, die auch noch teilweise schwer technisch sind. Wir sind beeindruckt … jetzt müsste er nur mehr sein inneres Arschloch unter Kontrolle bekommen, dann würden wir uns sogar um seine Tricks scheren.

Forrest Edwards - Treflip FS Feeble

Hier geht’s zum Video.

Auch lässig:

Leave a Reply