Daewon Song um 99 Cent

Wer sich einige der aktuellen Videos auf Berrics angesehen hat, der wird die Ankündigung für den Part von Daewon Song am 11.1.2011 gesehen haben. Was wir so hören, soll der Part wirklich der Hammer sein. Daewon dürfte mittlerweile auch auf Rails losgehen und seine abartig technischen Tricks nun auch dort anbringen. Außerdem wurde der Part nicht in den Hallen von Berrics gefilmt, sondern ist mehr mit einem Auftritt, wie dem Pro-Debut von Shane O’Neill zu vergleichen. Dementsprechend verrechnen Steve Berra und Eric Koston dafür wieder Geld. 99 Cent sind zwar nicht die Welt, aber es ist auch nicht der versprochene, freie Content. Hoffen wir, dass soviel wie möglich dem “Künstler” zu Gute kommt. Bis dahin müssen wir noch mit Daewons letzter Footage auskommen:

Preview Image
Auch lässig:

2 thoughts on “Daewon Song um 99 Cent

Leave a Reply