Bahn frei für Luis Tolentino

Täglich kommen neue Namen ins Skatebusiness und von links und rechts regnet es Welcome-Videos, sodass es schwierig ist, überhaupt sagen zu können, wer uns länger begleitet. Bei Luis Tolentino fällt das zum Glück etwas leichter aus. Er ist einer der Leute, die mehr Pop haben, als erlaubt ist und noch gleichzeitig damit umgehen können. Scheinbar versteht er es sich seit der Burn-Werbung mit Steve Berra, sodass er mit dem heutigen Tag für DVS aufs Rollbrett steigt.

Preview Image

Gespannt sind wir auch auf Luis Tolentinos Part im kommenden Famous Stars and Stripes (FMS) Video namens “Everywhere we go”. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Auch lässig:

Leave a Reply