Antihero Skateboards: Destination Unknown

Ohne Bullshit, schlechte Teaser und unnötige Marketing-Maschinerie kommt dieses gewohnt raue Antihero-Video auf euren Bildschirm. Es wird in allem was rund ist gemosht und das mit so viel Schwung wie nur geht. Viel Grant Taylor-Footage, aber auch ein kleiner Chris Pfanner-Part! Unbedingt direkt auf YouTube schauen und “720p60” rechts einstellen! Wie konnte ich eigentlich jemals ein Video nicht mit 60 Frames pro Sekunde schauen? Die Aufnahmen sind so geschmeidig!

Preview Image
Auch lässig:

Leave a Reply