Adelmo Jr. – jetzt sind die Dreads wirklich ab!

Wer von euch das LRG-Video “Give me my money chico” gesehen hat, der kennt sicher die Einleitung mit der Wette. Haare abschneiden und Backside Flip über ein bestimmtes Gap bis zur Prämiere des Videos und Chico muss ihm 1500 Dollar zahlen!

Preview Image

Ja, schaut aus, als hätte er es tatsächlich geschafft. Die Haare waren ab und der BS Flip hat gepasst. Stimmt aber nicht, denn das war nicht Adelmo Jr., sondern Frank Gerwer, der hier gedoubelt hat. Word of the day ist, dass Adelmo sich nun wirklich die Haare abgesebelt hat. Nur allzu verständlich, da die Haare ja nur mehr im Weg waren beim Skaten und damit quasi beruflich Probleme verursachten. Wer sich seinen letzten Part ansieht, der muss sich doch wundern, ob er sich bei so manchen Tricks nicht manchmal selbst über die Haarpracht gerollt ist. Wir sind gespannt, wie sich die neue Aerodynamik und die paar Kilogramm weniger auf seinen Style auswirken.

Auch lässig:

Leave a Reply