Red Bull zeigt, welche Athleten sie so im Stall haben

Ganz im Sinne davon auch mal über den Tellerrand des Actionsports hinauszublicken, legen wir euch den folgenden Clip ans Herz. Red Bull sponsort ja bekanntlich praktisch alle trendigen Sportarten und hat nun einige davon – jeweils von dem dazugehörigen Spitzenathleten repräsentiert – in eine epische 5 Minuten lange Montage gepackt. Nebenbei nimmt man auch ein klein bisschen Footy von Joey Brezinski und Ryan Sheckler mit …

Preview Image

Nyjah Huston’s Last Call

Im Kampf um den Titel “Skater of the Year 2012” wirft Nyjah Huston noch einen Solopart in die Hände von Thrasher. Gap- und speziell Railfans werden entzückt sein und diese 2 Minuten ganz bestimmt etwas länger in Erinnerung behalten.

Preview Image

Wer übrigens noch nicht für den SOTY 2012 gewählt hat, kann das noch hier auf der Webseite von Thrasher nachholen. Durch diesen Online-Poll wird allerdings nur die Vorentscheidung getroffen, Thrasher wählt dann daraus den Glücklichen (mit dem fettesten Sponsor ;)) aus.

Neues aus Bayern: Ben Dillinger

Von Ben Dillinger aus Bayern haben wir bereits im Mai berichtet, jetzt gibt es endlich fetten Nachschub! Er ist nämlich der neueste Teamzugang des skatedeluxe Shops und liefert dafür einen heftigen Welcome-Clip ab. Da ich Ben persönlich kenne, kann ich aus Erfahrung sprechen, dass die meisten Tricks im Video schon in den ersten paar Versuchen perfekt gelandet wurden. Pures Talent!

Preview Image

411 Video Mag is back!

Tatsächlich werden alle 411 VMs aus den alten Zeiten nun im Rahmen einer Aktion des Skateboader Magazines online zur Verfügung gestellt. So soll jedes Monat eine “neue” Ausgabe erscheinen, zusätzlich mit exklusiven Interviews und Video Kommentaren. Kurz: Eine sehr coole Aktion des Skateboarder Mags, die uns sofort wieder an unser kindliches Ich vor dem Fernseher mit der VHS in der Hand erinnert.

Hier geht’s zur Übersicht

Hier zur ersten Issue

Marijuth Crew in Berlin

Um hier für ein wenig Abwechslung zu sorgen, wollen wir folgendes Video zeigen. Die Marijuth Crew kommt aus München und ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich für meinen Teil schaue echt gerne mal den Locals über die Schulter, da ich mich mit deren Fähigkeiten wenigstens noch ansatzweise vergleichen kann. Das macht mir teilweise mehr Freude als ein unerreichbarer Pro-Part.

Preview Image

PS: Der Name, den ihr sucht, ist Daniel Ledermann, ein Treflip vom anderen Stern!