“Erwachsene Männer, die Skateboard fahren: Steig ab, Mann!”

Mit diesem Artikel erregt Brigitte.de-Redakteurin Bianka Echtermeyer momentan Aufsehen in der Skateszene. Da der freien Meinungsäußerung heutzutage kein Maulkorb mehr verpasst wird, darf man sich selbstverständlich nicht über “bösartige” Kommentare Betroffener wundern. Umso merkwürdiger finden wir, dass Brigitte.de den Artikel nach kurzer Zeit gelöscht hatte, nur um ihn dann nach einigen Stellungnahmen wieder online zu stellen – Bitch, please!

Hier ein Bild der durchaus sympathischen Dame:

Link zur Stellungnahme hier.

Red Bull Manny Mania 2012

Für die Manual Freaks unter euch gab es bei der Red Bull Manny Mania 2012 in New York wieder einiges zu sehen. Joey Brezinski gewann die Pro Finals heuer, mittlerweile schon zum vierten Mal. Dicht verfolgt wurde er von Sewa Kroetkov (AM Champion 2011) und Brandon Biebel. Hier das Video, um sich die ein oder andere Kombination abzuschauen und der Frauenwelt klar zu machen, dass Mann eben doch über genügend Feingefühl verfügt:

Preview Image

In Loving Memory Of Harold Hunter

Preview Image

Harold Hunter war Schauspieler und außerdem professioneller Skateboarder für Zoo York. Er erlangte internationale Bekanntheit durch den kontroversen Kinofilm “Kids” (1995, Larry Clark).

Preview Image

Harold Hunter wurde am 2. April 1974 in New York City geboren und verstarb am 17. Februar 2006 an einer Überdosis Kokain ebenda – R.I.P.